Gesellschaft / Kursdetails

Münchner Götterfunken! Wen Beethoven begeisterte - ein Nachklang auf Beethovens Aufenthalt in München

Die Welt feiert im Dezember den 250. Geburtstag eines Genies, das auch seine Spuren in München hinterlassen hat. In der Residenzstadt nur kurz zu Gast, nahm Ludwig van Beethoven jedoch in Herzen und Geist verschiedenster Persönlichkeiten der Münchner Geschichte einen langen Aufenthalt. Seine Musik bewegte, begeisterte und erschütterte in Münchens Konzertsälen und Kirchen. Wo genau die Götterfunken sprühten, erfahren Sie bei einem Spaziergang, der zeigt, dass Musik trotz ihrer Flüchtigkeit die Kraft hat, Lebensläufe zu prägen und zu verändern. Davon werden der erste Stardirigent der Musikgeschichte, Hans von Bülow, Thomas Mann, Michael Ende und viele andere Münchnerinnen und Münchner ihr Lied singen, wie Sie im Dialog von Michael Weiser und Anette Spieldiener hören werden.


Status: Besten Dank für Ihr Interesse, diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar. Wir empfehlen Ihnen gerne eine ähnliche Veranstaltung, rufen Sie uns bitte an Tel. 089 803710.
Besten Dank für Ihr Interesse, diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar. Wir empfehlen Ihnen gerne eine ähnliche Veranstaltung, rufen Sie uns bitte an Tel. 089 803710.

Kursnr.: 18085G

Beginn: Sa., 29.05.2021, 14:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Treffpunkt: München, Frauenplatz 1, am Dom, vor dem Westwerk (Turm

Gebühr: 13,00 €

Anmeldung bitte bis 19.05.21; begrenzte Teilnehmerzahl.

Besondere Hinweise: Führung


Dozent(en):


Datum
29.05.2021
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: München, Frauenplatz 1, am Dom, vor dem Westwerk (Turm




Volkshochschule Puchheim e.V.

Mitten im Leben!

Ihr Sprachinstitut, Ihr GesundheitsTreff,

Ihr Bildungsverein

Am Grünen Markt 7 | 82178 Puchheim
Tel: 089 803710
Fax: 089 802629
E-Mail: info@vhs-puchheim.de

Unsere Servicezeiten für Sie in der vhs-Geschäftsstelle im Bürgertreff:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 11.30 Uhr
und donnerstags zusätzlich von 16.00 bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.