Kultur und Gestalten
Kultur und Gestalten / Kursdetails

Stimmbildung: Entdecken Sie Ihre Stimme neu! Lassen Sie sich überraschen, was in ihr und Ihnen steckt!



Singen Sie in einem Chor oder haben es vor? Ist Ihre Stimme Ihr wichtigstes Arbeitsinstrument und muss immer funktionieren? Sie erahnen, dass Ihre Stimme mehr zu bieten hat, aber Sie wissen nicht, wie Sie diesen Schatz heben sollen? Die erfahrene Dozentin, die auch an der Hochschule für Musik in München unterrichtet, leitet Sie an, Ihre Stimme neu zu entdecken, zu pflegen und zu entwickeln. Mit Atemtechnik, Entspannungs- und Bewegungsübungen sowie einfachen Vokalklangübungen merken Sie schnell, wie sich Ihre Stimme verändert. Seien Sie mutig, nehmen Sie Ihre Stimme intensiv wahr und probieren Sie sich aus! Spüren Sie die befreiende Wirkung, wenn Sie nach den Übungen aus Freude gemeinsam einige Lieder singen. Alle sind willkommen, Vorkenntnisse sind keine notwendig.


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 23205

Beginn: Sa., 16.02.2019, 10:00 - 12:00 Uhr

Dauer: 2 Termine

Kursort: Bürgertreff, Raum U 6

Gebühr: 25,00 € Kopien bitte im Kurs direkt zahlen.

Hinweis: Bitte bringen Sie ein Getränk mit.

Anmeldung bitte bis 10.02.19; begrenzte Teilnehmerzahl.


Dozent(en):

noch mehr Interessantes an der vhs Puchheim e.V.

VHSM - Mitglied werden im Volkshochschule Puchheim e.V. und Vorteile genießen! 18072G - Ein Sonntagnachmittag im "Isar-Athen" (im Bus und zu Fuß) 27005 - Kräuter-Wissen: Stellen Sie Spitzwegerich-Salbe und Tee-Mischungen her 18010K - "die Süddeutsche" - Führung durch das SZ Druckhaus in Steinhausen - Für Mitglieder der vhs Puchheim e.V. kostenfrei 23202 - MusikTreff: Exklusiver Besuch beim Münchner Rundfunkorchester zur Probe von "Zaide" von Mozart 19006 - Schneeschuhwanderung zum Pürschlingshaus mit Angelika Berz (DAV) 18016 - Vom Öko-Mehl zum Öko-Brot. Die Hofpfisterei in München - für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 12 Jahren 26001 - Hinterglasmalerei - auch für Einsteiger 18030 - Historische Führung im Klinikum "Dritter Orden" in München-Nymphenburg 23303 - LiteraturTreff am Mittwochvormittag 23205 - Stimmbildung: Entdecken Sie Ihre Stimme neu! Lassen Sie sich überraschen, was in ihr und Ihnen steckt! 45104 - Ungarisch A2 (gute Vorkenntnisse, 10. Halbjahr) 18020 - Zu Besuch in einer der größten Forschungssammlungen der Welt: Die Zoologische Staatssammlung (ZSM) in Obermenzing. 45002 - KURZ und KNACKIG - für den Urlaub JETZT entspannt Ungarisch lernen - 14tägig an insgesamt 7 Terminen (ohne Vorkenntnisse, 1. Halbjahr) 18015 - Technikführung: Vom "Atom-Ei" Garching zur Forschungs-Neutronenquelle "FRM II" 23304 - Schreibwerkstatt 18058K - Das neue Gärtnerplatztheater - ein Blick hinter die Kulissen und auf die Bretter, die die Welt bedeuten 26003 - Richtig zeichnen lernen! für Einsteiger und Fortgeschrittene 55002 - Facebook ohne Reue - Hintergründe, Daten, Fakten 18001K - Der Justizpalast am Stachus - ein imposanter Bau mit Vergangenheit 26004 - Zeichnen und Malen 18024 - Karin Kamleiter, Puchheimer Wirtschaftsreferentin, präsentiert: die Puchheimer Firma "Traut Bürokommunikation GmbH & Co KG" 26005 - Öl- und Acrylmalerei, Aquarell und Collage für Einsteiger und Fortgeschrittene 18050 - Betriebsbesichtigung: "Obst-, Gemüse- und Südfrüchtegroßhandel Kupfer & Sohn" - wie Orangen und Artischocken in unsere Supermärkte kommen 23301 - LiteraturTreff am Freitagabend 27009 - Do it yourself! Schönes selbstgemacht aus frischen Weidenruten 4DGS01 - Deutsche Gebärdensprache kompakt - Grundkurs für Einsteiger 4DGS11 - Deutsche Gebärdensprache - für leicht Fortgeschrittene 55004 - Twitter - was ist das eigentlich? 18032 - Ausgestochen? Mit der Hand geformt? Wie werden Bernbacher Nudeln hergestellt? 1001V - vhs-Gespräch LIVE: "Hauptsache satt? Essen - mehr als Nahrungsaufnahme!" 23103 - KulturTreff: Führung durch die Ausstellung "Samurai - Pracht des japanischen Rittertums" 27002 - Ikebana - die hohe Kunst des Blumensteckens mit Angelika Eisinger 55006 - Youtube, der Videokanal im Internet - mehr als nur Unterhaltung 18023K - Zu Besuch in den Restaurierungswerkstätten für Archäologie im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege 18090A - Der Schlachthof Hasenheide in FFB, mit anschließendem Frühschoppen 18011 - Zusatztermin: "die Süddeutsche" - Führung durch das SZ Druckhaus in Steinhausen - Für Mitglieder der vhs Puchheim e.V. kostenfrei 18021 - Quasten, Borten, Fransen: Zu Besuch in der Posamenten Manufaktur - traditionelles Handwerk in modernen Zeiten 18068 - Die Max-Planck-Gesellschaft: "Wo die Wissenschaft wohnt"- eine Führung durch die Ausstellung 18043K - Betriebsbesichtigung des Zentrum für Milchvieh- und Rinderhaltung, Achselschwang am Westufer des Ammersees 18074 - Salonkultur um die Jahrhundertwende: Ein Spaziergang zu den Schauplätzen in Schwabing 18078G - Lernen Sie München von seiner kulinarischen Seite kennen: Vom Marienplatz zum Viktualienmarkt inkl. einer Verkostung in einem Pralinengeschäft 18069 - Besuch im tibetisch-buddhistischen Püntsok-Rabten-Tempel in Neuhausen 19005 - Kulturfahrt: Nach Schwangau über den Fernpaß ins Ötztal - ein häufig genutzter Alpenübergang seit der Römerzeit 18008K - Regional oder lieber exotisch- lernen Sie die Großmarkthalle München kennen 18034K - Zu Besuch in der Fass-Fabrik und Fass-Großhandlung "Wilhelm Schmid" in Laim, dem letzten Schäffler in München 18070 - Besichtigung der Öko-Metzgerei "Landfrau" in Emmering 23102 - KulturTreff: Zuhause in die Ferne schweifen - ein Besuch im Museum Fünf Kontinente 18044 - Kräuter-Spaziergang in der Aubinger Lohe für die ganze Familie mit anschließendem kleinen Picknick 18047 - Mit den Hühnern aufstehen: Betriebsbesichtigung des Hühnerhofs Kiemer 23203 - MusikTreff: Einmaliges Hör-Erlebnis - Exklusiver Besuch beim Münchner Rundfunkorchester zur Probe von "Ero, der Schelm" von Jakov Gotovac 18066 - Das "Kartoffelkombinat" - Gemüseanbau und Solidargemeinschaft. Betriebsbesichtigung der eigenen Gärtnerei - kostenfrei für vhs-Mitglieder 26006 - Faszination Farbe: Vom Farbkreis zum Farbklang 18090B - Der Schlachthof Hasenheide in FFB, mit anschließendem Frühschoppen 18055K - Vom alten Flughafen zum modernen Messegelände: Eine Führung über die "Messe München" in Riem 18070G - Die Kirche St. Michael - ein mächtiges Zeugnis der Gegenreformation in Bayern 18060 - Regional, frisch und lecker: Radeln Sie zu Direktvermarktern in und um Puchheim und probieren Sie die dortigen Spezialitäten 18074G - Eselstier, Ententeich, Engelsgarten: Das Haus in der Rümannstraße - ein architektonischer Rundgang mit Geschichte und Geschichtchen 18078 - Auf einem Spaziergang entlang der Amper Kräuter finden, bestimmen und verkosten 18046 - Eine botanische Attraktion am "Heiligen Berg" in Andechs: Ein Spaziergang durch den "Mesnerbichl" 18059 - Kirchenführung mit der beliebten Kunsthistorikerin Anne Mischke-Jüngst: Die sel. Edigna in St. Sebastian in Puch 18050K - Laptop und Lederhose: Eine Besichtigung der Erdfunkstelle in Raisting, wo die moderne Satellitenkommunikation ihren Anfang nahm 27006 - Kochkurs Kräuter-Wissen: Natürliche "Nahrungsergänzungsmittel" aus dem Garten und vom Wegesrand 1005VA - BodenSchätze - Toni Drexler, Kreisheimatpfleger bis 2018, präsentiert archäologische Funde in Puchheim und ihre Geschichten. Veranstalter: Historischer Verein FFB 18049 - Tipps vom Profi für Obst- und Gemüseanbau bei einer Führung durch den Kreislehrgarten in Adelshofen 18003 - Auf den Spuren Italiens in München: Ein Architektur-Spaziergang durch die Innenstadt 18061 - Öffentlich pflanzen und ernten: Eine Radtour zu den "Stadtbeeten" in Puchheim 19003 - Kulturfahrt nach Regensburg mit Besuch des neuen "Museums der Bayerischen Geschichte" 18076G - München für Frühaufsteher: Eine Tour vom Viktualienmarkt zum Stachus


Datum
16.02.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Am Grünen Markt 7, Bürgertreff, Raum U 6
Datum
17.02.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Am Grünen Markt 7, Bürgertreff, Raum U 6




Volkshochschule Puchheim e.V.

Mitten im Leben!

Sprachinstitut, GesundheitsTreff,

Bildungsverein

Am Grünen Markt 7 | 82178 Puchheim
Tel: 089 803710
Fax: 089 802629
E-Mail: info@vhs-puchheim.de

Servicezeiten

Montag bis Donnerstag von 09:30 bis 11:30 Uhr
             und Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Am Freitag, am Wochenende und in den Ferien ist das VHS-Büro nicht besetzt.
Sie können sich jederzeit ganz bequem telefonisch, per E-mail und über die Webseite an uns wenden.

Wir freuen uns auf Sie!