/ Kursdetails

50 Jahre Olympische Spiele in München - Architektur und Design.

Rundgang durch die Pinakothek der Moderne: Besuch von Architekturmuseum und der Ausstellung "Die Neue Sammlung"

Nach dem Feierabend ins Museum! - Am 26. April 1966 wählte das IOK München zum Austragungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972. Auf dem 280 Hektar großen Oberwiesenfeld entstanden in Harmonie zwischen Natur und Architektur der Olympiapark. Die Ausstellung des Architekturmuseums spannt mit zahlreichen unbekannten Dokumenten und Modellen einen thematischen Bogen vom Umbau der Stadt über die "Olympiade im Grünen" mit dem weltberühmten Zeltdach, den Sportstätten und dem Olympischen Dorf. Die neue Sammlung zeigt mit Objekten und Grafiken, wie mit Ideenreichtum und Innovationsgeist das visuelle Erscheinungsbild der Spiele gestaltet wurde. Ein Rundgang durch beide Ausstellungen.
Treffpunkt: Informationsstand in der Rotunde in der Pinakothek der Morderne


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 2020

Beginn: Do., 22.09.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Treffpunkt; Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40

Gebühr: 10,00 € zzgl. Museumseintritt, vor Ort zu zahlen


Dozent(en):


Datum
22.09.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Treffpunkt; Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40




Volkshochschule Puchheim e.V.

Mitten im Leben!

Ihr Sprachinstitut, Ihr GesundheitsTreff, Ihr Bildungsverein

Am Grünen Markt 7 | 82178 Puchheim
Tel: 089 803710
Fax: 089 802629
E-Mail: info@vhs-puchheim.de

Unsere Servicezeiten für Sie in der vhs-Geschäftsstelle im Bürgertreff:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 11.30 Uhr
und donnerstags zusätzlich von 16.00 bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.