/ Kursdetails

Auf den Spuren italienischer Architektur in München

Königsbau der ResidenzKönigsbau der Residenz

München ist geprägt von einer großen Anzahl von Gebäuden im Stil der italienischen Renaissance, des Barock und des Klassizismus. Der Regent, der München wie kein anderer ein italienisches Ambiente verpasst hat, war König Ludwig der I. Er ließ in der bayerischen Hauptstadt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts imposante Paläste von Florenz und Rom nachbauen, zu denen u.a. der Königsbau und der Festsaalbau der Residenz, die ehemalige Hauptpost, die Feldherrenhalle, der Odeonsplatz und auch die Allerheiligen-Hofkirche gehören. Nicht umsonst wird München als "die nördlichste Stadt Italiens" bezeichnet. Begleiten Sie uns auf dem Spaziergang durch München - und entdecken Sie die Spuren Italiens in der Hauptstadt.


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 1806

Beginn: Fr., 28.10.2022, 15:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Treffpunkt: auf der großen Treppe vor dem Nationaltheater

Gebühr: 14,50 €


Dozent(en):


Datum
28.10.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: auf der großen Treppe vor dem Nationaltheater




Volkshochschule Puchheim e.V.

Mitten im Leben!

Ihr Sprachinstitut, Ihr GesundheitsTreff, Ihr Bildungsverein

Am Grünen Markt 7 | 82178 Puchheim
Tel: 089 803710
Fax: 089 802629
E-Mail: info@vhs-puchheim.de

Unsere Servicezeiten für Sie in der vhs-Geschäftsstelle im Bürgertreff:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 11.30 Uhr
und donnerstags zusätzlich von 16.00 bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.