"Der Tanz der Schäfflerin" - eine historische Geschichte von Verrat, Verlust, Hoffnung und Liebe. Stadtführung nach dem gleichnamigen Roman.

Was sind Schäffler? Nach der Pest-Epidemie wollten sie die Menschen mit Musik und Tanz wieder aus den Häusern locken. Wie ging man nun in München mit der ständigen Bedrohung durch Seuchen um? Wer war die Familie Pämb? Und was ist ein Pantier? Die Stadtführerin beantwortet Ihnen diese und viele andere Fragen beim Ausflug ins München des 17. Jahrhunderts. Dazu liest die Autorin, Yangra Wieland, Textpassagen aus ihrem Roman "Der Tanz der Schäfflerin". Der Schauplatz? Natürlich München im 17. Jahrhundert. Lauschen Sie der tragischen und mitreißenden Geschichte um die junge Heldin Jakoba und erhalten Sie dabei faszinierende Einblicke in die Tradition der Schäffler.
Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte ziehen Sie sich passend an.


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 1816

Beginn: So., 20.03.2022, 10:45 - 12:45 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Treffpunkt: Mariensäule am Marienplatz, Blick zum Neuen Rathaus

Gebühr: 16,00 €

Hinweis: Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung.


Dozent(en):


Datum
20.03.2022
Uhrzeit
10:45 - 12:45 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mariensäule am Marienplatz, Blick zum Neuen Rathaus




Volkshochschule Puchheim e.V.

Mitten im Leben!

Ihr Sprachinstitut, Ihr GesundheitsTreff, Ihr Bildungsverein

Am Grünen Markt 7 | 82178 Puchheim
Tel: 089 803710
Fax: 089 802629
E-Mail: info@vhs-puchheim.de

Unsere Servicezeiten für Sie in der vhs-Geschäftsstelle im Bürgertreff:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 11.30 Uhr
und donnerstags zusätzlich von 16.00 bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.