München im Mittelalter: Auf Spurensuche zwischen Wahrheit und Fiktion. Eine Stadtführung nach dem Roman: "Das Geheimnis der Flößerin"

Was haben wir uns unter einem "Tölzer Prügel" vorzustellen? Und was hat es mit einem "Ordinarifloß" auf sich? Erleben Sie Münchner Geschichte hautnah bei einem Stadtspaziergang auf den Spuren des Romans "Das Geheimnis der Flößerin". Die Autorin Yngra Wieland liest an verschiedenen Plätzen spannende Textpassagen vor, die Sie ins tiefe Mittelalter entführen. Ergänzend dazu berichtet die Stadtführerin historische Fakten, wie es im Mittelalter in München zuging, welche wichtigen Ereignisse sich in dieser Zeit zutrugen und wie die damaligen Menschen lebten und arbeiteten. Mittelalter-Fans und München-Liebhaber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten!
Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Bitte ziehen Sie sich passend an.


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 1817

Beginn: So., 01.05.2022, 11:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Treffpunkt: vor dem Hauptportal der Frauenkirche, München

Gebühr: 16,00 €


Dozent(en):


Datum
01.05.2022
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: vor dem Hauptportal der Frauenkirche, München




Volkshochschule Puchheim e.V.

Mitten im Leben!

Ihr Sprachinstitut, Ihr GesundheitsTreff, Ihr Bildungsverein

Am Grünen Markt 7 | 82178 Puchheim
Tel: 089 803710
Fax: 089 802629
E-Mail: info@vhs-puchheim.de

Unsere Servicezeiten für Sie in der vhs-Geschäftsstelle im Bürgertreff:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 11.30 Uhr
und donnerstags zusätzlich von 16.00 bis 18.00 Uhr

Während der Schulferien bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.